Ein modernes Unternehmen mit Tradition.

Markus und Simone Derix

1925 gründete Franz Derix in Niederkrüchten-Dam eine Stellmacherei. Seine Söhne Willi und Johannes Derix übernahmen den Betrieb und führten ihn ab 1954 als Zimmerei und Bauschreinerei weiter.

Im Jahr 1962 begann Willi Derix mit der Produktion von Brettschichtholz. 1986 kaufte er ein zweites Holzleimbau-Werk in Westerkappeln/Osnabrück - heute Poppensieker & Derix - dazu, verdoppelte damit die Produktionskapazität und führte das Werk unter Mitarbeit von Willi Poppensieker erfolgreich weiter. 1994 übernahm Dipl.-Ing. Markus Derix in dritter Generation die Verantwortung für die Firmengruppe.

Heute werden die Unternehmen Derix/Poppensieker & Derix mit 180 Mitarbeitern, davon zwei Drittel gewerblichen Mitarbeitern, von Markus und Simone Derix geleitet.