Dreigelenkrahmen

Dreigelenk-Rahmensysteme gehören zu den architektonisch anspruchsvolleren Tragwerksystemen, die wegen der äußerst effizienten Kraftabtragung sehr Material sparend sind. Aufgrund der geringen Fundamentierungskosten ist diese Lösung in der Gesamtbetrachtung sehr wirtschaftlich. Eingeschränkt wird der Einsatz durch die Transportmöglichkeiten und durch das geringere Lichtraumprofil der Halle im Vergleich zu den anderen Tragwerksystemen. Zum Einsatz kommt dieser Hallentyp häufig für Reit-, Freizeit- und Sporthallen, Gewerbe- und Lagerhallen sowie landwirtschaftliche Bauten.